E-Zigaretten eine alternative zum rauchen ?

Allein in Deutschland rauchen laut Statistikamt etwa 25% aller Erwachsenen. Rauchen ist damit die häufigste vermeidbare Todesursache.

Ein hoher Prozentteil der regelmäßigen Raucher, raucht hier 20 Zigaretten und mehr am Tag und setzt damit die Lunge einer massiven Schädigung aus.

e-zigaretteMittlerweile hat das rauchen gerade in den Industriestaaten massiv an ansehen verloren. War es vor >20 Jahren noch hip oder auch elegant, sehen sich Raucher heute immer mehr als Außenseiter.

An immer mehr Plätzen wird das rauchen verboten und mittlerweile gilt sogar in einigen Bundesländern das Rauchverbot in sämtlichen geschlossenen Einrichtungen und dies beinhaltet sogar Kneipen und Diskos.

Auf Bahnhöfen oder in größeren Shoppingcentern gibt es nur noch spezielle Bereiche in denen geraucht werden darf und bei Missachtung drohen mitunter sogar kleinere Geldstrafen.

Auch haben sich die Preise für eine Schachtel Zigaretten in den letzten 10Jahren mehr als verdoppelt und so kostet eine Schachtel mit 18Stück Zigaretten heute 5€ und mehr.

Viele Raucher würden gerne mit dem rauchen aufhören, doch gerade dieser Schritt gestaltet sich so unglaublich schwer und viele Menschen scheitern immer wieder mit Ihren Versuchen, dieses Laster zu beenden.

So ist es kein Wunder, dass natürlich nach Alternativen gesucht wird und mittlerweile ist die E-Zigarette für viele Raucher genau dies!

Die E Zigarette soll hierbei eine völlig risikofreie Alternative darstellen, denn anders als bei der Zigarette wird hier durch den Nutzer kein Rauch inhaliert sondern die Inhaltsstoffe werden durch Verdampfung erzeugt und aufgenommen.

Auch wenn es sich hier nicht um einen Rauch im eigentlichen Sinne handelt, wird dem Nutzer trotzdem suggeriert, dass es sich um eine Art rauchen handelt. Befüllt werden diese Geräte durch Patronen die mit einem Liquid gefüllt sind, welches durch den Verdampfungsvorgang dann umgewandelt wird und aufgenommen wird. Diese Patronen gibt es in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen und ebenfalls in unterschiedlichen Dosierungen an Nikotin. Selbstverständlich sind auch völlig nikotinfreie Patronen erhältlich.

Die Elektrischen Zigaretten sind nun mittlerweile überall auf dem Vormarsch und stellen für viele Raucher eine klare Alternative zum rauchen dar. Viele Nutzen diese Möglichkeit auch um einfach nur weniger zu rauchen und den Verbrauch der normalen Zigaretten klar zu senken.

 

Die Vorteile liegen klar auf der Hand.

Zum einen ist diese Art des Rauchens völlig ohne schädliche Nebenwirkungen (davon ausgegangen dass ein nikotinfreies Liquid verwendet wird) da eben keine Verbrennung stattfindet sondern nur ein Verdampfungsvorgang.

Auch die Kosten sind erheblich niedriger. Sicherlich sind die ersten Ausgaben für die Anschaffung der elektrischen Zigarette etwas höher, denn hier muss man zwischen 30 und 70€ einplanen. Diese Investition rechnet sich aber sehr schnell, da die Liquid Patronen, die verwendet werden auf Dauer erheblich günstiger sind.

Weiterhin können diese Art der Zigaretten sogar in geschlossenen Räumen verwendet werden, denn es entsteht keinerlei Rauch, Geruch oder andere Nebenprodukte weshalb das eigentliche rauchen ja an verschiedenen Plätzen verboten ist.

Alles in allem sind elektrische Zigaretten definitiv eine gute Alternative zum herkömmlichen rauchen und gerade für Menschen die eventuell mit dem Gedanken spielen das rauchen einzuschränken oder ganz aufzugeben.

 

No comments yet.

Leave a Reply

*